Georgi Dimitrov, Head of Unit „Digital Education“, European Commission

Georgi Dimitrov

Head of Unit „Digital Education“, European Commission

About me

Georgi Dimitrov trat 2008 in die Europäische Kommission ein und war an der Gründung des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) sowie an der Leitung von HEInnovate beteiligt, einer Initiative der Europäischen Kommission und der OECD zur Unterstützung unternehmerischer und innovativer Hochschulen. Nach einer Tätigkeit als politischer Berater der obersten Führungsebene übernahm Georgi 2017 die Rolle des stellvertretenden Referatsleiters „Innovation und EIT“ in der GD EAC, wo er für das EIT und dessen strategische Innovationsagenda 2021-2027, den ersten Aktionsplan für digitale Bildung und die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen verantwortlich war. Im Januar 2021 übernahm er die Leitung des neu geschaffenen Referats für digitale Bildung. Bevor er zur Kommission kam, arbeitete Georgi für ein führendes multinationales Telekommunikationsunternehmen in Deutschland. Davor arbeitete er vier Jahre lang in einem Softwareentwicklungsunternehmen in Deutschland. Georgi studierte an der Universität Bonn (MA), an der Universität Erlangen-Nürnberg (PhD) und an der Open University UK (MBA).