Wie Sie sich am University:Future Festival beteiligen können!

FAQ

Das University:Future Festival beschäftigt sich mit der Hochschullehre in und nach der Pandemie – mit dem “New Normal”. Wir werfen einen Blick zurück aufs digitale Sommersemester 2020 – und vor allem einen Blick nach vorne auf die Zukunft der Hochschule.

Um einen bis dato in dieser Form einmaligen Austausch über die Zukunft der Hochschulbildung initiieren, suchen wir nach Beiträgen, die überraschende Erkenntnisse aufzeigen, die Erfahrungen aus der Praxis und Anwendungswissen vermitteln, die augenöffnend, spannend und unterhaltsam sind. Wir suchen fürs Programm Menschen, die für ihre Projekte und Visionen brennen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Formaten am University:Future Festival zu beteiligen. Ihre Vorschläge für Vorträge, Workshops und Schulungen können Sie bis zum 31. Juli 2020 über den untenstehenden Session:Call und Workshop:Call einreichen. Darüber hinaus können Sie sich bis 16. August 2020 über den Showcase:Call für einen Stand auf unserem virtuellen Marktplatz bewerben oder über unseren Creative:Call ein kreatives Projekt einreichen.

Um das breit gefächerte Angebot im Programm besser einordnen und Untergruppierungen des Hauptthemas vornehmen zu können, nutzen wir sogenannte Tags. Diese orientieren sich an den Herausforderungen an Bildungssysteme und die digitale Gesellschaft. Die Tags lauten:

  • Future:Learn (Lehre in der Anwendung)
  • Future:Skills (Kompetenzen)
  • Future:Tech (Technologie und KI)
  • Future:Lead (Strategie)
  • Future:Gov (politische und rechtliche Rahmenbedingungen)
  • Future:Space (Lernräume/Lernarchitekturen)
  • Future:Vision (Utopien, Visionen für innovatives Lernen)v
  • Future:Exam (Prüfung und Anerkennung)

Session:Call

Für den Conference:Day am 7. Oktober suchen wir Beiträge, die sich mit den Auswirkungen der Pandemie auf das Hochschulsystem, die Hochschullehre und das Campusleben auseinandersetzen. Hier können Ihre Beiträge jedes denkbare und digital umsetzbare Format annehmen. Eine Session kann 30 oder 5 Minuten dauern. Melden Sie sich jetzt über unser Session:Call an. Die Teilnahme an der Session:Call ist bis zum 31. Juli möglich.

Session:Call

Workshop:Call

Sie möchten gemeinsam mit den Teilnehmer*innen Themen bearbeiten? Sie möchten Ihr Wissen im Rahmen eines Workshops weitergeben? Dann bieten Sie doch im Rahmen des Festivals ein Webinar an! Oder möchten Sie lieber eine interaktive Schulung durchführen? Auch hierfür können wir Ihnen eine Plattform geben. Am 8. Oktober können Sie Ihre Themen in 60 oder 120-minütigen digitalen Workshop- und Schulungs-Formaten einbringen. Eine Teilnahme am Call for Workshops ist bis zum 31. Juli möglich.

Workshop:Call

Showcase:Call

Ihr Produkt oder Projekt kann der Community des Univeristy:Future Festivals neue Perspektiven eröffnen? Dann werden Sie Teil des Showcase – unseres digitalen Marktplatzes. In virtuellen Ständen haben Sie die Möglichkeit mit Teilnehmer*innen des Festivals in Kontakt zu treten und Ihre Konzepte und Produkte zu präsentieren. Einreichungen über den Showcase:Call sind bis zum 16. August 2020 möglich.

Showcase:Call

Creative:Call

Das digitale Sommersemester 2020 war geradezu ein Aufruf zur kritischen Auseinandersetzung mit digitale Lehre, ihren Möglichkeiten, Grenzen und Potentialen. Im Creative Space sollen künstlerische Perspektiven zu „the New Normal“ und Projekte, die im Kontext des digitalen Semesters entstanden sind präsentiert werden. Der Creative:Call ist bis zum 16. August geöffnet!

Creative:Call

Weitere Informationen

Anmeldungen für das BarCamp können kurz vor dem Festival eingereicht werden. Weitere Informationen folgen in Kürze. Stay Tuned!

Sollten Sie noch offene Fragen haben oder weitere Informationen zu ihrer Einreichungen benötigen, können Sie uns gerne eine Nachricht an festival_team@hochschulforum.org schicken oder in unserern FAQs nachlesen.