Roberto Simanowski,

Roberto Simanowski

About me

Roberto Simanowski ist deutscher Literatur- und Medienwissenschaftler und Gründer des Online-Journals für digitale Kunst und Kultur dichtung-digital.org. Er lebt als Publizist in Berlin und Rio de Janeiro. Seit 2020 ist er Distinguished Fellow of Global Literary Studies am Excellence-Cluster "Temporal Communities" der Freien Universität Berlin. Sein Buch Todesalgorithmus. Das Dilemma der künstlichen Intelligenz (Wien: Passagen Verlag 2020) erhielt den Tractatus-Preis für philosophische Essayistik 2020.