< mehr Speaker:innen
Brikena Xhomaqi, Direktorin der Lifelong Learning Platform

Brikena Xhomaqi

Direktorin der Lifelong Learning Platform

< mehr Speaker:innen
Über mich

Co-Vorsitzende der Verbindungsgruppe der Zivilgesellschaft des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses. Mitglied der ARC8-Expertengruppe für inklusives Lernen und Lehren in einer digitalen Welt.

Brikena Xhomaqi ist die derzeitige Direktorin der Plattform für lebenslanges Lernen – Europäische Zivilgesellschaft für Bildung (ehemals EUCIS-LLL) und Co-Vorsitzende der Verbindungsgruppe der Zivilgesellschaft des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses. Die LLL-Plattform vertritt über 40 europaweite Netzwerke der Zivilgesellschaft im Bereich der Bildung, von der frühen Kindheit bis zur Erwachsenenbildung, einschließlich formaler, nicht-formaler und informeller Lernanbieter und Lernender. Sie war Mitglied des Lenkungsausschusses Civil Society Europe für 2017-2021 und Mitglied des Beirats von Association Hub Belgium. Sie ist ehemalige Büroleiterin der European Students‘ Union (ESU) und Direktorin des Erasmus Student Network (ESN). Schon in jungen Jahren war sie als gewählte Vertreterin verschiedener Schüler- und Studentenvertretungen in der Zivilgesellschaft aktiv. Im Jahr 2010 trat sie der Zivilgesellschaft auf europäischer Ebene bei, zunächst als gewählte Vertreterin der European Students‘ Union, zuständig für soziale Angelegenheiten. Sie spezialisierte sich auf Fragen der Studentenmobilität, insbesondere auf die Einbeziehung von Mobilitätsprogrammen, Fragen der sozialen Eingliederung, der Beteiligung junger Menschen und der Integration in den Arbeitsmarkt.