BarCamp:Day

6. Oktober 2020


Sie möchten sich direkt und unkompliziert mit Gleichgesinnten austauschen? Sie haben eine Projektidee, die Sie vor der Umsetzung mit der Community testen wollen?

Am BarCamp:Day des University:Future Festivals haben Sie in einem offenen BarCamp die Gelegenheit, Anwendungsbeispiele aus Ihrer eigenen Projekterfahrung, Lehre oder Hochschule zu präsentieren, zu diskutieren oder gemeinsam mit der HFD-Community weiterzuentwickeln.

Eine BarCamp:Session dauert ca. 60 min und so funktioniert es:
  • Sie überlegen sich einen Titel und eine kurze Beschreibung für Ihre BarCamp:Session und tragen sie im auf dieser Seite verlinkten Formular ein. Geben Sie bitte zudem Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse an.  Wählen Sie schließlich noch einen Session-Typ aus und geben Sie eine ideale Teilnehmendenanzahl an. Diese beiden Informationen sollen potentiellen Teilnehmenden bei der Vorauswahl und am BarCamp:Day Orientierung bieten.

  • Vor dem Festival bieten wir Gelegenheit, die Einreichungen zu diskutieren. Alle Einreichungen erscheinen in einer Übersichtstabelle. Sie möchten an einer Session teilnehmen? Am besten lassen Sie uns das schon vorher wissen: Nutzen Sie die beiden Hashtags #UFFestival und #UFFBarCamp um Session-Vorschläge zu diskutieren. Die Organisator*innen werde eine gewisse Anzahl an Session-Slots vor dem 6. Oktober auf Basis der Diskussion bereits vergeben. 

  • Am Vormittag des 6. Oktober findet der BarCamp-Pitch statt: Alle Referent*innen haben eine Minute Zeit auf der Bühne für ihr BarCamp zu werben, um möglichst viele Teilnehmer*innen dazu zu bewegen an ihrem BarCamp teilzunehmen. Hierbei werden auch die noch nicht belegten Slots vergeben.

  • Insgesamt stehen 40 BarCamp-Slots zur Verfügung. Die BarCamp:Sessions werden den Räumen nach den Pitches zugeteilt. 

Moderdiert wird der BarCamp:Day von Zackes Brustik:
Zackes’ mission is to inspire, connect and enable those who are eager to innovate and embrace tomorrow’s challenges. He presents and moderators tech conferences, startup events and digital conferences all across Europe. You can follow his regular blog posts and vlogs around innovation and entrepreneurship on Linkedin

Wir wünschen Ihnen einen informativen und anregenden Austausch im Rahmen des University:Future Festivals.

FAQ zum BarCamp:Day

Was muss ich tun?

Der BarCamp:Day des University:Future Festivals ist ein offener Tagungstag, bestehend aus Community-Sessions. Das Programm wird von den Teilnehmer*innen zusammengestellt.

Wann findet der BarCamp:Day statt?

Der BarCamp:Day findet statt am Dienstag, 6. Oktober 2020 von 10 bis 17 Uhr.

Wie funktioniert ein BarCamp?

Das Format bietet die Möglichkeit, eigene Ideen in Form von Sessions zu planen. Kurzfristig ist es auch möglich, ein Thema auf einer digitalen Pinnwand vorzustellen und andere dafür zu begeistern.

Wo findet das BarCamp statt?

Wie auch der Conference:Day und der Workshops:Day findet der BarCamp:Day als digitales Format auf unserer Online-Veranstaltungsplattform LetsGetDigital statt. 

Wer kann eine BarCamp:Session pitchen?

Jede*r ist eingeladen, sein Thema als BarCamp zu pitchen. Hochschullehrer*innen, Mitarbeiter*innen von Supportstrukturen, Studierende, Hochschulleitungen, Akteure aus dem weiteren Bildungsbereich,….

Wer kann am BarCamp teilnehmen?

Die Teilnahme an den unterschiedlichen BarCamps ist für alle Besucher*innen des University:Future Festivals geöffnet. Bitte beachten Sie, dass entsprechend den Kapazitäten es eventuell notwendig werden kann, einzelne Sessions in der Teilnehmendenanzahl zu beschränken. Bitte beachten Sie die ideale Teilnehmer*innenanzahl-Wünsche der Sessiongeber*innen und die Hinweise der Moderator*innen am Veranstaltungstag.