Call for Participation – beteiligen Sie sich!

FAQ

Wir möchten einen bis dato in dieser Form einmaligen Austausch über die Zukunft der digitalen Hochschulbildung zu initiieren. Dazu suchen wir nach Beiträgen, die überraschende Erkenntnisse aufzeigen, die Erfahrungen aus der Praxis und Anwendungswissen vermitteln, die augenöffnend, spannend und unterhaltsam sind. Wir suchen hierfür Menschen, die für ihre Projekte und Visionen brennen. Machen Sie mit bei unserem Call for Participation.

Das Programm des University:Future Festivals setzt sich aus Ihren Einreichungen zusammen. Nutzen also Sie die Chance, das Festival durch Ihre Ideen mitzugestalten! In diesem Call können Sie 5- und 30-minütige Beiträge für den Conference:Day am 3. November 2021 sowie 60- und 120-minütige Sessions für den Workshops:Day am 4. November 2021 einreichen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Formaten am University:Future Festival zu beteiligen. Ihre Vorschläge für Vorträge, Workshops und Schulungen können Sie deshalb bis zum 17. September 2021 über den untenstehenden Call einreichen.

Hier können Sie sich am Call for Participation des University:Future Festivals beteiligen.

Das Programm des University:Future Festivals teilt sich in acht thematischen Tracks ein:

  1. Campus – der Track zu Räumen, Verwaltung und Partizipation
  2. Data – der Track zu Digitaler Souveränität, Standards, Datenschutz und Recht
  3. Inclusivity – der Track zu Diversity und Barrierefreiheit
  4. Lead – der Track zu Strategie und Leadership
  5. Learn – der Track zu Lehren und Lernen
  6. Skills – der Track zu Kompetenzen und Qualifizierung
  7. KI –  der Track zu Künstlicher Intelligenz
  8. Vision – der Track für Visionen und Nachhaltigkeit

Weitere Informationen zu den Tracks finden Sie hier.

Das University:Future Festival wird organisiert vom Hochschulforum Digitalisierung und der Stiftung Innovation in der Hochschullehre. Unterstützt wird es durch zahlreiche Partner. Track-Partner des KI-Tracks ist der KI-Campus, die Lernplattform für Künstliche Intelligenz.

Allgemeine Informationen
Alle Formate sind für alle Zielgruppen geöffnet. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch.

Call for Participation

Für den Conference:Day am 3. November sowie den Workshops:Day am 4. November suchen wir spannende und informative Einreichungen. 

Am Conference:Day können Ihre Beiträge können jedes denkbare und digital umsetzbare Format annehmen. Die einzige Limitation: Ihre Beiträge können entweder 30 oder 5 Minuten dauern. Ein Hinweis dazu: Die fünfminütigen Lightning Talks haben sich 2020 als das beim Publikum mit Abstand populärste Format herausgestellt. 

Für den Workshops:Day suchen wir interaktive Schulungen und natürlich Workshops. Die Workshop-Slots sind auf 60 oder 120-Minuten ausgelegt.

Die Teilnahme am Call ist bis zum 17. September möglich.

Hier am Call beteiligen

Weitere Calls

Zusätzlich freuen wir uns noch zwei weitere Calls anzukündigen, die im August beginnen werden. Dem Creative:Call für kreative Einreichungen und offene Formate, die über die reguläre Programmstruktur hinausgehen und den Demo:Call. Stay Tuned!