Susanne  Helmschrott, Goethe-Universität Frankfurt

Susanne Helmschrott

Goethe-Universität Frankfurt

About me

Susanne Helmschrott arbeitet seit 2017 als Referentin in der Abteilung Lehre und Qualitätssicherung der Goethe-Universität Frankfurt. Dort liegen Ihre Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich Befragungen, Evaluationen und Kennzahlen. Zuvor war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich "Political Economy of Reforms" der Universität Mannheim im Bereich Datenqualität in Online-Panels, sowie beim GESIS-Leibniz Institut für Sozialwissenschaften im Projekt "PIAAC - The Programme of the International Assessment of Adult Competencies" tätig. Ihre erste berufliche Station war Gallup Europe in Brüssel, wo sie vorwiegend die Berichte des Flash Eurobarometers der Europäischen Kommission verfasste. Frau Helmschrott ist Diplom-Verwaltungswissenschaftlerin und Diplom-Markt-und Meinungsforscherin.